Transport

Der Transport als Kern der Logistik

Transport von GüternAls Transport bezeichnet man eine gezielte Raumüberbrückung von Waren oder Gütern von einem Lieferort zu einem Bestimmungsort, die Güter werden wörtlich gesehen Trans, oder auch hinüber, zum Zielpunkt befördert. Dabei kann der Transport über verschiedene Verkehrswege erfolgen, beispielsweise auf der Schiene, der Straße oder in der Luft. Weiterhin lässt sich der Transport hinsichtlich der Dimension in nationalen und internationalen Transport unterscheiden. Besteht der Bedarf für den Transport eines Gegenstands, ist auf verschiedene Parameter zu achten. Wichtig sind dabei vor allem die Wahl des Transportmittels sowie die Betrachtung des Transportgutes selbst hinsichtlich der Bestellmenge, der Art der Verpackung, als auch der Beschaffenheit. Weiterhin muss natürlich auf die logistische Werte wie Kosten, Sicherheit oder auch Kapazität sowie Geschwindigkeit geachtet werden, da diese in der Abwicklung des Transports eine wichtige Rolle spielen. Zentrale Punkte sind außerdem die Beförderung selbst sowie der Umschlag. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht sind natürlich noch Punkte bedeutsam, welche auf die Geschäftspartner, zwischen denen der Transport organisiert ist, zielen. An dieser Stelle ist die Entfernung zwischen Liefer- und Zielort bedeutsam, welche die Kosten sowie Geschwindigkeit steuert.

Jeder Transport hat unterschiedliche Anforderungen

Abhängig davon, welche Waren man transportieren möchte, so ist es immer ratsam beim Transport auch die Kosten im Auge zu behalten sowei die Art des Transports. Unterschieden werden kann dabei zwischen Innerbetrieblichen Transport und außerbetrieblichem Transport. Als innerbetrieblich bezeichnet man beispeilsweise die Umlagerung von Gütern aus dem Lager in ein anderes Lager oder auch von einem Herstellungsprozess zum nächsten. Besteht ein Betrieb aus mehreren Standorten, so kann der außerbetriebliche Transport von einem Standort zu einem anderen erfolgen, entweder von Lager zu Lager oder unter den Unternehmen selbst. Die Logistik hinsichtlich der Verwaltung der Waren in den Lagern spielt an dieser Stelle eine entscheidende Rolle, damit kein Transport unnötig oder doppelt durchgeführt werden muss. Abhängig von den zu transportierenden Gütern selbst fällt die Entscheidung bei der Wahl eines geeigneten Fahrzeugs für den Transport. Verschiedene Fahrzeugtypen haben sich für die Warenbeförderung bewährt:

  • Flugzeug für internationale Transporte
  • Schiff für Übersee Transporte
  • Lastkraftwagen ( kurz. LKW)
  • Zug
  • Kleintransporter

Eine Frachtenbörse kann an dieser Stelle helfen, das geeinete Transportfahrzeug zu finden. Oftmals stehen Transportangebote auch kurzfristig zur Verfügung, sodass auch ein Expresstransport kostengünstig möglich ist. Ein Vergleich der Angebote für die verschiedenen Transporte lohnt auf jeden Fall.